News-Stadtsportverband

logo-stadtsport-01Der Stadt- sportverband Stolberg 1920 e.V. ist der Zusammenschluss der Sportvereine in der Stadt Stolberg (Rhld.), die dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. angeschlossen sind

hier-klickenFür unsere Homepage Eingabe Formular zum Eintragen auf unsere HP. Sie möchten etwas unter den Fachbereichen eingeben, kein Problem nur anklicken ”            

hier-klickenKontakt Stadtsportverband Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen. Kein Problem, ein - fach klicken.......

 

hier-klickenAusrichter Stadtmeisterschaft Fußball

  • Halle-:  2016
  • BSC Schevenhütte
  • Feld-: 2016
  • SG Stolberg

TerminerTerminer Stadtsportverband     Hier kann jeder Verein seine Vereinstermine vor allem Turniere eintragen lassen.

hier-klicken60Downloadbereich            Hier haben Sie die Möglichkeit wichtige Formulare Informationen zu downloaden. .... .. 

hier-klickenBilderarchiv Stadtsportverband   Hier möchten wir ganz gerne ein Bilderarchiv vom Sportgeschehen in Stolberg aufbauen. Wenn Ihr tolle Bilder habt, bitte schicken

hier-klicken60Platzsperren!             Hier findet Ihr schnell die Zuständigkeit, bei Platzsperren in Stolberg !

SportlerehrungKriterien  für die Sportlerehrung

 

Vereine-2015

 

  • Aktuelle News

    Auslosung für die Stadtmeisterschaft
    Auszug Stolberger Zeitung

    Stolberg-Gressenich. Die Auslosung für die Stolberger Fußballstadtmeisterschaft, die vom 7. bis 13. August auf dem Kunstrasenplatz in Gressenich ausgetragen wird, findet in diesem Jahr im Sportheim in Gressenich statt. Veranstalter der Stadtmeisterschaft ist bekanntlich der Stadt-Sport-Verband; Ausrichter in diesem Jahr nach dem bestehenden Turnus die SG Stolberg. Die Stadtmeisterschaft wird seit vielen Jahren von der Sparkasse Aachen großzügig gesponsert. Die Auslosung findet am Freitag, 10. Juni, um 18 Uhr, im Sportheim Gressenich, Bovenheck 18, statt. Interessierte sind bei der Aufstellung des Spielplanes willkommen.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Aus den Fachbereichen

    Einladung-Stadtmeisterschaft Bitte klicken !

    Hier gibt es die komplette Information dazu !

     

    Icon-ReitenErgebnisse der gestrig durchgeführten Stadtmeisterschaft Reiten auf Gut Hassenberg.
     
    Stadtmeister 2016
     
    Schulreiter: Nina Loo
    Reiterwettbewerb: Johanna Rauscheid
    Freizeitreiter Dressur: Emma Blatt
    Junioren Dressur LK 6: Amalina Berger
    Freizeitreiter Springen: Fabienne vom Scheid
     
    Die restlichen ausgeschrieben Titel waren leider nicht besetzt.
    Die Stadtmeisterschaften für die Jungen Reiter und Reiter werden erst auf unserem Sommerturnier vom 12.-14.08.2016 ermittelt.
     

     

    Roland-vorneInnerhalb von 2 Wochen konnte sich Jonas Pütz vom Judo Club ASAHI Stolberg zum zweiten Mal auf das Podium des European Cadet Cup kämpfen.   (mehr lesen)

     

    Sportabzeichen bitte klicken

    ab dem 12.05. immer donnerstags das Sportabzeichen   im Stadion Glashütterweiher ab 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr   erfolgt. Um Anmeldung per mail unter lgstolberg@t-online.de 
    wird gebeten.
    Fachwart Leichtathletik
    Ruth Püttgen

    05.04.2016 - Sommerturniere ohne große  Terminüberschneidungen

    Die Vereine haben einen akzeptablen Zeitplan ausgearbeitet.  Höhepunkt wird die Fußball-Stadtmeisterschaft bei der SG  Stolberg.
    Auszug Stolberger Zeitung

    Die Fußballsaison 2015/2016 läuft noch. Nach dem Ende der Spielzeit richten etliche Vereine aus der Stadt ihre  Sommerturniere aus. Damit es dabei nicht zu Terminüberschneidungen kommt, haben sich die Clubs bereits zusammengesetzt, um die Turnierzeiten für die Sommerpause  abzustimmen.

    Schon unterrichtet
    Der Planung haben bereits der Stadtsportverband als Veranstalter der Fußball-Stadtmeisterschaft sowie die Sparkasse Aachen als Sponsor zugestimmt. Alle Stolberger Vereine sind im Anschluss vom Stadtsportverband über die Termine unterrichtet worden.
    Ausrichter der Fußball-Stadtmeisterschaft ist turnusgemäß in  diesem Jahr die SG Stolberg. Erstmals wird die SG damit ein  großes Turnier auf ihrem neuen Kunstrasenplatz in Gressenich  ausrichten. Die Stadtmeisterschaft mit den Spielen um den Stadtmeistertitel sowie die Preise und Pokale der Sparkasse als Sponsor wird demnach vom 7. bis zum 14. August ausgetragen. Welche Mannschaft 
    dabei gegen welchen Gegner antreten wird, soll im Vorfeld ermittelt werden. Die Auslosung der Spielpaarungen wird am Freitag, 10. Juni, im Sportheim Gressenich stattfinden. Unter Beteiligung von Schirmherr und Bürgermeister Tim GrÃüttemeier. 
    Sparkasse und Veranstalter SG Stolberg werden alle Fußballclubs der Stadt noch rechtzeitig zu dieser Auslosung einladen. Neben der Stadtmeisterschaft stehen auch die Termine für die
    Ausrichtung weiterer Turniere fest. Demnach wird der letzte  Spieltag der laufenden Saison der 5. Juni sein. Anschließend  werden dann die eventuell erforderlichen Entscheidungsspiele um  den Aufstieg oder Abstieg in die jeweiligen Spielklassen
    stattfinden. Die Schulferien in diesem Sommer finden vom 11. Juli  bis zum 23. August statt. Der BSR-Cup der SG Stolberg auf dem  Rasenplatz in Werth soll innerhalb der Ferienzeit vom 6. Juli bis  zum 17. Juli ausgetragen werden.

    Fast nahtlos
    Der Fußball-Landesligist VfL Vichttal richtet traditionsgemäß  das  Autohaus-Jacobs-Turnier aus. Die Spiele um den entsprechenden Siegerpokal werden fast nahtlos im Anschluss an den BSR-Cup auf  der Anlage in Vicht ausgetragen. Und zwar in der Zeit vom 16.  Juli bis zum 30. Juli.

    Auch dann gibt es noch eine kleine Überschneidung in den  Terminen. Einen Tag vor dem Ende des BSR-Cups in Vicht startet der EVS-Cup des Mittelrheinligisten SV Breinig. Er findet statt vom 29. Juli bis zum 6. August auf der großen Sportanlage in
    Breinig.
    Höhepunkt der Turniersaison soll jedoch die Fußballstadtmeisterschaft werden. SG-Vorsitzender Axel Wirtz  freut sich bereits jetzt darauf, die Kollegen und Spieler der
    übrigen Stolberger Vereine in Gressenich begrüßen zu können.

     

     

     

  • Sieger Sportlerwahl 2015

    Sieger-Sportlerwahl-2015

    Stolberger geben ein klares Votum ab
    Katharina Kleyer, Hubert Quadflieg und die erste Mannschaft des SV Breinig gewinnen die Wahl zum Sportler des Jahre

    Quelle Stolberger Zeitung

    Stolberg. Das Votum der Stolberger ist deutlich gewesen. Mit je 61 Prozent der im Internet abgegebenen Stimmen haben sie Katharina Kleyer (Taekwondo) zur Sportlerin und Hubert Quadflieg (Triathlon) zum Sportler des Jahres 2015 gewählt. Die erste Mannschaft des SV Breinig (Fußball) konnte 56 Prozent der Stimmen verbuchen und ist somit das Team des Jahres. Bei der Sportlerehrung von Stadtsportverband und Stadt erhielten die Sieger Pokale, doch „alle Nominierten und Geehrten sind Gewinner“, betonte Bürgermeister Tim Grüttemeier.
    Gerd Schnitzler, Vorsitzender des Stadtsportverbands, unterstrich dies und hob die Leistungen und den Einsatz der Athleten hervor. Schnitzler begrüßte knapp 200 Gäste zur Sportlerehrung im Zinkhütter Hof und dankte insbesondere Klaus Wohnaut und Dieter Hamacher von der Sparkasse Aachen: „Ohne Ihr Engagement wäre die Sportlerehrung in dieser Form nicht möglich“, meinte Schnitzler.
    Und tatsächlich ist diese Veranstaltung einmal mehr gewachsen. Was in den Räumen der Sparkasse an der Rathausstraße begonnen hatte, wurde im vergangenen Jahr im Rittersaal der Burg fortgeführt. Jetzt moderierte Stefan Graff die Sportlerehrung im Industriemuseum. Musikalisch aufgelockert, mit kurzweiligem Programm und Multimedia-Präsentation, war der Abend ansprechend und rundum gelungen. Wozu auch der Ehrengast beitrug: Der Sitzvolleyballer Barbaros Sayilir, Bronzemedaillengewinner bei den Paralympics in London, Vize-Europameister und mehrfacher Deutscher Meister, trug sich nicht nur in das goldene Buch der Stadt ein, sondern stand dem Ersten Beigeordneten Robert Voigtsberger auch für ein Interview zur Verfügung. In diesem berichtete Sayilir unter anderem, dass seine Sportart inklusiv sei: „Beim Sitzvolleyball dürfen auch Sportler ohne Handicap mitspielen.“ Der Ehrengast erklärte, sich auf die baldige Teilnahme an den Paralympics in Rio zu freuen. Dann werde der Behindertensport in der Öffentlichkeit wieder stark wahrgenommen, was außerhalb der Spiele leider nicht so sei.
    Das musikalische Programm gestaltete die Formation „Vaiven Cubano“. Barbara Verdecia, Aliocha Escuriola und Michael Verdecia intonierten voller Gefühl und Temperament traditionelle kubanische Lieder, die sehr gut ankamen.
    „Sport kann viele Probleme lösen“
    Gebietsleiter Klaus Wohnaut begründete derweil das Engagement der Sparkasse für die Sportlerehrung: „Ich glaube, dass der Sport viele Probleme lösen kann.“ Als Beispiel führte er die Integration an, die in Sportvereinen „wie von selbst“ geschehe. Von der Stolberger Sportlerehrung sei er begeistert, sehe aber noch „Luft nach oben“, meinte Wohnaut und gab sich zuversichtlich, dass der Rahmen noch weiter aufgewertet werden könne. Den diesjährigen Rahmen nutzte Gerd Schnitzler, um vor großem Publikum eine besondere Ehrung auszusprechen: Er überreichte Fritz Schmitz, langjähriger Stolberger Übungsleiter besonders im Fußball-Jugendbereich, die Ehrenurkunde des Stadtsportverbands.

    Alle geehrten Teams und Einzelsportler
    Heike Nägeler (Kegeln), Pia Emonts, Sven Dohmen, Robert Emmerich, Philipp Wolff, Philipp Emonts (Trial), Pia Bläser (Pool-Billard), Stephanie Manfraß, Patrick Haas, Jonas Pütz (Judo), Kim Bremen und David Wolter, Lara Becker und Marjan Eishanzada, Annika Hähn und Charlotte Kummer, Christian und Johannes Schmitz (Ju-Jutsu), Hubert Quadflieg (Triathlon), Katharina Kleyer (Taekwondo), Tobias Hibbe (Duathlon), Marco Bausen (Schwimmen), Adrian von Hoegen und Matthias Reinecke (Kunstrad), Markus Lang (Rhönrad), Marcel Meisen (Radcross), Vadim Sichward (Kettlebell/Kugelhantel), Damen-Kegel-Team Verein für Behindertensport Stolberg, Damen-Volleyball-Team Stolberger TG, 1. Mannschaft SV Breinig (Fußball), Herren-U55-Mannschaft und Herren-U65-Mannschaft TC Blau-Weiß Stolberg.
    „Alle Nominierten und Geehrten sind Gewinner.“

    Tim Grüttemeier,  Bürgermeister

    Sportler des Jahres 2015

    Katharina-Kleyer

    Hubert-Quadflieg

    SVB

     

     

     

     

     

Stadtsportverband  Stolberg 1920 e.V.

Im RegioSport Bund Aachen e.V. und Landessportbund NRW e.V.

www.ssv-s.de